Profil Kartographie Kartographie
Angebot Angebot Kontakt
Netgalerie
Legende

Zielgruppen- publikationen

Stadtpläne mit Anzeigenwerbung

Kartographie

- Minipläne
- Anfahrtsskarten/ Wegbeschreib- ungen

Kundenprojekte

Geschäfts- drucksachen

Exklusive Hochglanz- visitenkarten

- PIN-Card

Internetkonzepte

Neuerscheinungen

Weiter

Zurück

 
Kulturhistorischer Führer Osnabrücker Land 2014

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende zu und pünktlich zum Jahreswechsel liegt sie wieder vor Ihnen, die nunmehr mittlerweile 19. Ausgabe unseres bei Bürgern und Besuchern bekannten und beliebten Kulturhistorischen Führers für Stadt und Landkreis Osnabrück.

Auch im Jahr 2014 erwarten Sie in Stadt und Landkreis Osnabrück wieder eine Menge interessanter Highlights. Zum einen jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges im Sommer 2014 zum einhundertsten Mal, was Osnabrück und seine Kulturlandschaft zum Anlass nimmt, sich mit dem Thema Krieg und Frieden in Geschichte und Gegenwart auseinanderzusetzen. Und zum anderen stellt das 100 jährige Jubiläum des Osnabrücker Stadtteils Schinkel einen weiteren Höhepunkt dar, denn am 01. April 1914 wurde die bis dahin selbstständige Landgemeinde Schinkel in die Stadt Osnabrück eingemeindet.

Die verschiedenen Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema 1. Weltkrieg sowie alles Wissenswerte zum Osnabrücker Stadtteil Schinkel und den geplanten Feierlichkeiten präsentieren wir Ihnen in unserer aktuellen Ausgabe.

Selbstverständlich erwarten Sie darüber hinaus auch im Jahr 2014 in Stadt und Landkreis Osnabrück wieder eine Menge weiterer kultureller Highlights und viel Wissenswertes zu Ausstellungen und Veranstaltungen, zu deren Besuch wir Sie herzlich einladen möchten.

Ergänzend zu dem Informationsteil beinhaltet unser Kulturhistorischer Führer selbstverständlich auch wieder den begehrten, aktualisierten Stadtplan der Stadt Osnabrück im übersichtlichen Maßstab 1 : 25.000 und darüber hinaus eine großzügige Übersichtskarte vom Osnabrücker Land zum langfristigen Nutzen.

Die Verbreitung erfolgt zum Großteil durch verschiedene Behörden in Stadt und Landkreis Osnabrück sowie über die örtlichen Sparkassen in kostenloser Einzelabgabe. Neben 10.000 Freiexemplaren werden ca. 5.000 weitere Exemplare über den Handel vertrieben.

Wir hoffen, unseren Lesern mit den umfangreichen Informationen und Geschäftsempfehlungen in der nun vorliegenden neunzehnten Ausgabe unseres Kulturhistorischen Führers hilfreich zu sein und freuen uns über eine ebenso positive Resonanz, wie wir sie bisher mit allen vorherigen Auflagen erzielen konnten.
Unser ganz spezieller Dank gilt unseren Inserenten, welche die Herausgabe dieses Stadtführers ermöglicht haben!